Commit 1827ef70 authored by chrissi^'s avatar chrissi^
Browse files

Coronaregelupdate 2021/10

parent aa6ff276
Pipeline #2165 passed with stage
in 23 seconds
---
layout: post
title: "Corona-Regelupdate Oktober 2021"
date: 2021-10-05 22:00
comments: true
author: Chrissi
categories: [german, stratum0, covid19]
---
| __**2021-10-05: Diese Regelung gilt ab sofort und ersetzt alle vorherigen Regelungen.**__
|
__**tl;dr: 2G und CWA statt Masken und Zettel.**__
Im Space gilt eine "2G"-Regelung. Folgende Personen haben Zutritt:
* Geimpfte und genesene Personen.
Diese müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, oder Abstände
einhalten.
* Ebenfalls Zutritt haben Personen, die sich nicht impfen lassen können
(mit Nachweis).
Haben diese einen gültigen Test, müssen diese keine Mund-Nasen-
Bedeckung tragen oder Abstände einhalten.
* Kinder unter 12 Jahren.
Diese müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen oder Abstände
einhalten.
## Dies setzen wir wie folgt um:
* Alle Mitgliedsentitäten sind Betreiber des Spaces, und damit selbst
für die Einhaltung der Regelung verantwortlich.
* Wer Gäste mitbringt, ist dafür verantwortlich, dass diese die Regeln
einhalten.
* Wenn im normalen Spacebetrieb Gäste vor der Tür stehen, so sind die im
Space anwesenden Mitglieder dafür verantwortlich,
diese vor Zutritt auf die 2G-Regelung hinzuweisen, die Einhaltung
sicherzustellen und bei Nichteinhaltung,
oder bei Nichteinwilligung zur Überprüfung den Zugang zum Space zu
verwehren.
## Veranstaltungen
* Geplante Veranstaltungen sind im Space-Terminkalender einzutragen,
dabei bitte maximal eine Veranstaltung im Space gleichzeitig.
* Für Veranstaltungen ist mindestens eine anwesende Entität zu
definieren, die die Kontrolle der 2G-Regelung zu verantworten hat.
Dies kann zum Beispiel auch über den "Kontakt"-Eintrag auf der
Veranstaltungsseite im Wiki passieren.
* Veranstaltungen können Maskenpflicht festlegen.
Dies muss dann beim Kalendereintrag dabei stehen und gilt für alle
Anwesenden im Space.
Restliche Regeln (2G) gelten weiterhin.
* Veranstaltungen können Testpflicht festlegen.
Dies muss dann beim Kalendereintrag dabei stehen und gilt für alle
Anwesenden im Space.
Restliche Regeln (2G) gelten weiterhin.
## Kontaktverfolgung
* Im Space hängen CWA-QR-Codes, bitte checkt euch ein (und wieder aus).
* Wer den CWA-QR-Code nicht nutzen kann oder möchte, benutzt einfach
weiterhin die bekannten Zettel.
* Gebt uns Bescheid, wenn es zu positiven Fällen kommt, denn nur so
können wir die Entitäten im jeweils anderen System warnen.
## Hygienemaßnahmen:
* Wascht euch die Hände und haltet den Space sauber.
* Lüftet, insbesondere zu Beginn und zum Ende eures Spacebesuchs.
* Wenn es die Witterung zulässt, haltet den Space auf Durchzug.
* Komme nicht in den Space, wenn du dich krank fühlst.
* Trage im öffentlichen Flurteil weiterhin Maske und halte die Tür zum
Flur geschlossen.
## Begründung
In unserem Umfeld ist (auch nach Erfahrungen vom HOA) eine sehr hohe
Durchimpfungsquote vorhanden. Wir legen den Fokus der
Spacercoronaregelung auf die Abwägung zwischen Rückführung zum
Normalbetrieb und den Schutz der <1% Bevölkerung, die sich aus Gründen
tatsächlich nicht impfen lassen kann und ca. 11% Bevölkerung Kinder
unter 12 für die es noch keine Impfempfehlung gibt, vor den der
restlichen 20% der Bevölkerung, die sich derzeit aktiv gegen eine
Impfung entschieden haben.
([Siehe auch](https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/anderung-der-niedersachsischen-corona-verordnung-gut-geschutzt-in-den-herbst-mehr-moglichkeiten-durch-mehr-2g-204361.html))
Nach der Niedersächsischen Verordnungsänderungsverordnung vom 21.09.2021
ist es möglich, dass Betreiber einer Einrichtung den Zutritt auf
geimpfte und genesene Personen beschränken können ($8(7)). Diese
Möglichkeit nutzen wir nun.
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment